Ich blogge!

Kaum zu glauben: Ich blogge!
Dabei dachte ich immer, ich sei ein recht offener und zugänglicher Mensch.
Und überhaupt, was ist denn das für ein Widerspruch?
Es bloggen Menschen, die was mitteilen wollen...
Ist Abbloggen eigentlich das Kopieren anderer Texte?
Und ist die community eine Blogade?
Der Administrator ein Blogwart?
Und geschrieben wird hier auch nur in Blogbuchstaben?
Die wichtigste Frage aber überhaupt ist:
Wo finde ich die Blogschokolade?
 
Das alles fragt sich 
 
Muzzenbacher

29.1.07 19:24, kommentieren